06. November 2018
Etwas weniger als vier Jahre ist es her, seit ich im UKBB in Basel meine Beinlängendifferenz von 3cm ausgleichen lassen musste. Vor einigen Tagen erschien ein Artikel in der Zeitschrift "MOVE" über diese Beinverlängerungsoperation mit der Fitbone®-Methode. Damit Sie den Hintergrund dieses Artikels etwas besser verstehen, habe ich in diesem Blog-Post meine Geschichte etwas zusammengefasst und die wichtigsten Punkte beschrieben. Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen dieses Blog-Posts und...

26. Oktober 2018
MEndlich ist es soweit und ich bin sehr stolz zu sagen, dass ich in der kommenden Saison für das neue Swiss MTB Pro Team powered by STOLL starten werde. Ich werde dort zusammen mit meinen beiden ehemaligen Teamkollegen Luca Schätti und Ramona Kupferschmied fahren. Zusätzlich wird noch Jonas Stoll das Team ergänzen, er ist der Cousin unseres neuen Fahrradsponsors und er wird das Bindeglied zwischen der Firma Stoll Bikes und dem Team darstellen. Trotz vielen guten Resultaten, wie dem...

22. Oktober 2018
Neben der Heimweltmeisterschaft auf der Lenzerheide war der Radquer-Weltcup in Bern eines meiner Saisonhighlights. Ich freute mich riesig, dass ich mich für dieses Rennen qualifizieren und nur wenige Kilometer von meinem Wohnort ein Weltcup-Rennen bestreiten konnte. Das Rennen fand bei sonnigem Herbstwetter im Freibad Weyermannshaus statt und durch die Trockenheit in den vergangenen Wochen war die Strecke extrem schnell. Da ich nicht so viele UCI-Punkte in der Radquer-Weltrangliste habe und...

29. September 2018
Mit einer kurzen Reise nach Israel und zwei internationalen XCO-Rennen beendete ich meine diesjährige Mountainbikesaison. Mit dem absoluten Minimum an Gepäck und Ersatzteilen flogen mein Vater und ich nach Tel Aviv. Nach einer kurzen Autofahrt kamen wir in unserem kleinen Apartment an. Ich baute mein Bike zusammen und besichtigte die Strecke, die im Carmel Nationalpark liegt. Die Strecke war nicht besonders technisch, aber es machte sehr viel Spass, auf den flüssigen Trails und dem extrem...

24. September 2018
Eine erfolgreiche Proffix Swiss Bike Cup-Saison geht mit einem 4. Rang in Lugano zu Ende. Mit diesem Rennen konnte ich das Swiss Cup-Gesamtklassement, wie im vergangenen Jahr, auf dem 3. Schlussrang beenden. Um das Rennen in Lugano auf diesem vierten Schlussrang beenden zu können, musste ich jedoch extrem leiden, denn ich wurde zu Beginn des etwa fünfminütigen Startanstieges zwei Mal eingeklemmt und lag zwischenzeitlich etwa an fünfzehnter Position. Mit einem gewaltigen Kraftakt konnte ich...

16. September 2018
Die Bikesaison ist noch nicht zu Ende, aber am vergangenen Wochenende hat schon die Radquersaison mit der EKZ Cross Tour in Baden begonnen. Ich freute mich auf dieses erste Rennen und konnte es kaum erwarten, mit meinen neuen „WHEELER Alley CX- Bikes“ am Start zu stehen. Vielen Dank an die Firma Intercycle für die neuen Bikes! Bei sommerlichen Temperaturen startete ich in der Elite-Kategorie um 15:15 Uhr und kämpfte mit etwa fünfzig anderen Fahrern auf der extrem staubigen Strecke um...

07. September 2018
Schon eine Woche ist es her, seit ich in Lenzerheide an der Heimweltmeisterschaft gestartet bin und habe es nun doch noch geschafft, meinen Rennbericht zu schreiben. Über das Endresultat gibt es nicht viel zu schreiben, nur dass ich über meinen 39. Rang sehr enttäuscht war. Aus diesem Grund musste ich mich in den Tagen nach der Weltmeisterschaft mental etwas sammeln und versuchen, mich an die erfolgreichen Momente dieser Saison zu erinnern. Nach längerer Reflektion kam ich trotzdem zum...

04. September 2018
Direkt nach meinem Rennen in Muttenz bin ich in die Lenzerheide gereist und seit vorgestern befinde ich mich im Nationalmannschafts-Hotel und bereite mich auf die Mountainbike Weltmeisterschaft vor. Die Vorbereitungen für das wichtigste Rennen der Saison laufen super und ich bin bereit für mein Rennen am kommenden Freitag, 07. September um 16:30 Uhr. Mein Rennen wird ab 16:20 Uhr live auf SRF2 übertragen. Also unbedingt schauen oder noch besser: Mich live vor Ort anfeuern! Folgende Rennen...

02. September 2018
Mein letztes Rennen vor der Weltmeisterschaft habe ich mir etwas anders vorgestellt, aber ein gutes letztes intensives Training war es trotzdem. Während ich diesen Rennbericht schreibe, bin ich schon auf dem Weg in die Lenzerheide und das Proffix Swiss Bike Cup Rennen von Muttenz ist schon abgehakt. Das Rennen in Muttenz ist immer extrem schnell und von taktischen Manövern geprägt, da die Strecke mehrheitlich flach ist und nur einen etwa zweiminütigen Anstieg hat, an welchem man eine...

26. August 2018
Obwohl ein Cross Country Rennen neunzig Minuten dauert, ist der Start sehr wichtig und kann womöglich über Sieg und Niederlage entscheiden. Obwohl ich normalerweise einen guten Start erwische und ich mich gegen die anderen Fahrer gut behaupten kann, wurde ich beim vergangenen UCI MTB Weltcup am Start etwas eingeklemmt und schon wurde ich von mehreren Fahrern überholt. Dadurch musste ich die erste technische Passage etwa an vierzigster Stelle in Angriff nehmen. Dort musste ich mehrere Male...

Mehr anzeigen