Herzlich willkommen!

Foto: Andreas Dobslaff / EGO-Promotion
Foto: Andreas Dobslaff / EGO-Promotion

Nächste Events


SoCial MEDIA



BLOG

OSterfingen

Endlich ist es soweit und ich bin sehr stolz zu sagen, dass ich in der kommenden Saison für das neue Swiss MTB Pro Team powered by STOLL starten werde. Ich werde dort zusammen mit meinen beiden ehemaligen Teamkollegen Luca Schätti und Ramona Kupferschmied fahren. Zusätzlich wird noch Jonas Stoll das Team ergänzen, er ist der Cousin unseres neuen Fahrradsponsors und er wird das Bindeglied zwischen der Firma Stoll Bikes und dem Team darstellen. Trotz vielen guten Resultaten, wie dem...

 

Mehr lesen... 

Bern

Neben der Heimweltmeisterschaft auf der Lenzerheide war der Radquer-Weltcup in Bern eines meiner Saisonhighlights. Ich freute mich riesig, dass ich mich für dieses Rennen qualifizieren und nur wenige Kilometer von meinem Wohnort ein Weltcup-Rennen bestreiten konnte. Das Rennen fand bei sonnigem Herbstwetter im Freibad Weyermannshaus statt und durch die Trockenheit in den vergangenen Wochen war die Strecke extrem schnell. Da ich nicht so viele UCI-Punkte in der Radquer-Weltrangliste habe und... 

 

Mehr lesen... 

Lugano

Eine erfolgreiche Proffix Swiss Bike Cup-Saison geht mit einem 4. Rang in Lugano zu Ende. Mit diesem Rennen konnte ich das Swiss Cup-Gesamtklassement, wie im vergangenen Jahr, auf dem 3. Schlussrang beenden. Um das Rennen in Lugano auf diesem vierten Schlussrang beenden zu können, musste ich jedoch extrem leiden, denn ich wurde zu Beginn des etwa fünfminütigen Startanstieges zwei Mal eingeklemmt und lag zwischenzeitlich etwa an fünfzehnter Position. Mit einem gewaltigen Kraftakt konnte ich... 

 

Mehr lesen... 

Baden

Die Bikesaison ist noch nicht zu Ende, aber am vergangenen Wochenende hat schon die Radquersaison mit der EKZ Cross Tour in Baden begonnen. Ich freute mich auf dieses erste Rennen und konnte es kaum erwarten, mit meinen neuen „WHEELER Alley CX- Bikes“ am Start zu stehen. Vielen Dank an die Firma Intercycle für die neuen Bikes! Bei sommerlichen Temperaturen startete ich in der Elite-Kategorie um 15:15 Uhr und kämpfte mit etwa fünfzig anderen Fahrern auf der extrem staubigen Strecke um... 

 

Mehr lesen... 



Fotos